Direkte Links

Das Q-Forum:

die IGSen im MKK stellen sich vor
Q-forum

COMENIUS @ GBS

DEF flag logoeac LLP DE

Externe Links:

Unser Retro-Logo

Direkte Links:

Online-Zeitung der GBS

1007-information.png
GBS Post
www.GBS-POST.de
Die Website wurde vom Jahrgang 8 in der Wanderwoche 2013 von einer Projektgruppe unter der Leitung von Philip Lauber gegründet

Georg-Büchner-Schule Erlensee

Bilder zur Wanderwoche 20.-24. Juni 2016

dummyErlebnispark2Steinzeitmuseum1Steinzeitmuseum2WaWo2016-Jg6-Start-FahrradtourWaWo2016-Jg5-ADAC-3Waldjugendspiele Baumarten erkennenkWaldjugendspiele Naturkunst2kDie Sieger des Frisbee-Turniers-Klasse 8dHilfe - Wir haben unseren Lehrer geschrumpftIm Rausch der GeschwindigkeitJahrgangsturnier 8er - am RandeTrophaee fuer 8 -Klaessler beim ZielwerfenUeber den Wolken - im HolidayparkUltimate-Frisbee-Turnier des Jg 8G-Force im Holidaypark in HasslochAbendessen nach einem anstrengenden Tagbei der Essensausgabebitte alles hinsetzenDer Jahrgang 6 - eine starke TruppeDie Lehrer waren IMMER gut gelauntDie Zelte stehen - endlichJahrgang 6 - On the RoadRuhige Momente im ZeltlagerSelbstverpflegung - selbstverstaendlich gesundStockbrot-Grillen - jeder ist fuer sich selbst verantwortlichWerkzeug zum Erforschen des Tuempels
Integrierte Gesamtschule des Main-Kinzig-Kreises

Herzlich willkommen! Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und über Ihr Interesse an unserer Schule.
Wir möchten Ihnen hier gerne einen lebendigen Eindruck vom Leben und Lernen an unserer Schule vermitteln. Am besten, Sie folgen uns und blättern weiter in unseren Seiten. Natürlich können Sie uns auch anrufen, oder Sie besuchen uns ganz einfach!

aktuelle Termine

logo-wichtige-hinweise

Letzte Meldungen...

Soirée an der GBS

Soiree2016
Am 2.5. 2016 hat der Französischkurs 7 Eltern und Freunde zu einer kleinen Soirée eingeladen. Die Schüler präsentierten Lieder, Gedichte, Sketche und Selbstgeschriebenes auf Französisch. Die Eltern lauschten Vorstellungs- und Verabredungsdialogen, aktuellen Liedern und Gedichten, die zum besseren Verständnis szenisch dargestellt wurden. Die Eltern spendeten nach jedem Beitrag tüchtig Applaus. Am Ende staunten selbst die Schüler, wie viel sie schon auf Französisch sagen können. Es war ein rundum gelungener Abend. Et la professeur Mme Dietz etâit très content avec les élèves.
Clean up 2016-Hanauer

AG Handy für Ältere

AG-Handy-fuer-Aeltere-Bild 2
Generationsübergreifende Projekte werden in Erlensee ganz groß geschrieben, von Sandra Wunder / Seniorenbüro der Stadt Erlensee, 20.05.2016

 Nachdem im letzten Jahr in Kooperation mit Schülern der Georg-Büchner-Schule und dem Seniorenbeirat der Stadt Erlensee erfolgreich der Barfußpfad im Hallenbad fertig gestellt wurde, endete im Mai dieses Jahres ein weiteres gemeinsames erfolgreiches Projekt, der Handytreff für Senioren.
Die Damen des Handarbeitskreises der Stadt Erlensee hatten die Idee zu dem Handytreff, denn selbst im hohen Alter von 88 Jahren kann es einem heutzutage noch passieren, dass man das ausrangierte Smartphone der Tochter erbt und es benutzen soll. "Gibt es da Kurse für Senioren?", wurde die Seniorenberaterin der Stadt Erlensee, Sandra Wunder, verzweifelt gefragt. zum Artikel

Bundesjugendspiele am 31.05.

Voller Einsatz bei den Bundesjugendspielen
Georg-Büchner ist sportlich

Am 31.5.2016 führte die Georg-Büchner-Schule in Erlensee die Bundesjugendspiele durch. Auf dem Gelände des Sportzentrums am Festplatz nahmen beim laufen, springen und werfen über 550 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule beim Leichtathletikwettkampf teil. Das Wetter blieb den Sportlerinnen und Sportlern der 5. bis 10. Klassen an diesem Dienstag hold und unterstützte sie durch ideales Wettkampfklima: nicht zu warm und fast kein Regen. Die Schule bedankt sich ganz herzlich beim 1. FC Erlensee und bei den Mitarbeitern der Stadt, die immer wieder unsere Sportaktivitäten durch ihre Hilfe unterstützen. Schulsportleiter Höhler-Helbig zeigte sich zufrieden mit der Ausbeute an Sieger- und Ehrenurkunden. Für zukünftige Wettbewerbe wünschen wir uns noch eine Laufbahn für die Mittelstrecken. zu den Fotos

(Text und Fotos: Konrad Höhler-Helbig)

40-ste Abiturfeier am LOG am 20.06.2016

LOG-Abitur2016-1LOG-Abitur2016-2

Im diesjährigen, dem 40sten, Abiturjahrgang waren auch 17 ehemalige GBS-Schüler und –Schülerinnen: Hivda Bakir, Paul David Buhl, Nazrin Chamseddine, Anna-Kathrin Dressel, Miriam Düver, Lena Elsässer, Furkan Eris, Michael-Gabriel Iskra, Nico Jung, Fiona Knoll, Katharina Lisa Kolb, Noel Mausehund, Steven Muth, Elias Leonard Ott, Tim Schemann, Stefanie Stoller und Ellena Tzounakis
Wir gratulieren ganz herzlich!zum Artikel

PuSch-Workshop 11. - 14. Juli 2016

PuSch-Workshop2016-01

Mit Teamgeist in die Zukunft!
Im Rahmen der Projektwoche 2016 fand ein besonderes Highlight für die zukünftigen PuSch-Schüler statt.
PuSch (Praktikum und Schule) ist eine Fördermaßnahme, die zielgerichtet auf den Übergang in die Berufswelt vorbereite. Dies bedeutet konkret, dass die Schüler an drei Tagen der Woche die Schule besuchen und an zwei Tagen ein Jahrespraktikum absolvieren.zum Bericht von Jenne Hochgürtel

Neues zum Schuljahr 2016/17 auf der Eröffnungskonferenz

Am letzten Donnerstag der Sommerferien traf sich das Kollegium der GBS zur "Eröffnungskonferenz".
Schulleiter Marcus Thom begrüßte die neue Kollegin Johanna Bauer (Deutsch und Kunst), den neuen Kollegen Felix Meyer (Mathematik und Sport) sowie die aus Elternzeit zurückgekehrten Kolleginnen Conny Krause (Mathematik und Sport) und Laura Kreis (Mathematik und Physik). Bereits kurz vor den Sommerferien war Claudia Kitzing (Deutsch und Biologie) aus ihrer Elternzeit zurück an die GBS gekommen.
In den Ferien sind die Experimentiergeräte der naturwissenschaftlichen Sammlungen in das dritte Stockwerk der Hochgebäude umgezogen. In den Hochgebäuden wird in den kommenden drei Halbjahren der Fachunterricht in Biologie, Chemie und Physik hier im 3. Stock stattfinden, bevor - wenn alles planmäßig verläuft - im Februar 2018 die "alten" Naturwissenschaftsräume wieder eröffnet werden. Die Schulgemeinde freut sich schon auf die nach modernen Gesichtspunkten völlig neu gestalteten 6 Unterrichtsräume und die großzügig ausgestattete naturwissenschaftliche Sammlung, die ab den Herbstferien gebaut werden - und tröstet sich damit über den leider unvermeidlichen Lärm und Staub, der mit der Baumaßnahme einher gehen wird.

Aktuelles an der GBS...

Abschlussball am 8.7.2016

Bericht von Markus Sommerfeld, Erlensee-aktuell Auf dem Abschlussball der Georg-Büchner-Schule in der Erlenhalle lobte Schuldezernent Matthias Zach die 125 abgehenden mehr...


Theateraufführung auf Englisch

Piraten erobern die Bühne der Georg-Büchner-Schule Eine Woche vor dem Ende des Schuljahres 2015/16 war es endlich soweit – mit Spannung erwarteten die Familien mehr...


40. Abitur am LOG

Am Montag, den 20.06. bekamen 146 Abiturientinnen und Abiturienten des Lichtenberg-Oberstufen-Gymnasiums ihre Zeugnisse überreicht, im Rahmen einer akademischen Feier mehr...


Trigonometrie im Gelände

Am Mittwoch, den 1.6.2016 regnete es den ganzen Vormittag. Nicht viel, aber beständig. Das war so nicht geplant, aber es war auch nicht zu ändern. Geplant war vielmehr mehr...


AV-SV-Notengebung

Neben den Fachnoten (auf den Zeugnissen sogar: über den Fachnoten) erteilen die Lehrkräfte jeder Schülerin und jedem Schüler die sogenannten "Kopfnoten" im Arbeits- mehr...


BildungsBande

Peer-to-Peer-Lernen ist ein wichtiger Aspekt in der Bildung von Kindern und Jugendlichen, die dabei voneinander und miteinander lernen und sich gegenseitig unterstützen mehr...


"Jung und Alt"

Generationsübergreifende Projekte werden in Erlensee ganz groß geschrieben, von Sandra Wunder / Seniorenbüro der Stadt Erlensee, 20.05.2016 Nachdem im letzten Jahr mehr...


Deutsch als Zweitsprache

Seit vielen Jahren schon haben wir an der GBS Erfahrung damit, immer wieder Kinder in unsere Klassen zu integrieren, die ohne oder fast ohne Deutschkenntnisse kommen mehr...


Austausch mit Holland

Am Montag, den 1. Februar machen sich bereits zum vierten Mal Schülerinnen und Schüler der GBS auf den Weg zum Schüleraustausch in die Niederlande. Bericht zum download mehr...


PuSch

Seit 2004 gibt es in Hessen an ausgewählten Standorten sogenannte SchuB-Klassen, in den Integrierten Gesamtschulen SchuB-Gruppen. Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt es mehr...


Wassersport AG

Auch am 1. Juli 2016 beteiligte sich die Wassersport-AG wieder am Umwelttag "Clean up the World". Hier geht es zum Pressebericht des Sponsors Suzuki. Zum wiederholten mehr...


Gesellschaftslehre

Im März 2016 hat die Klasse 9d mit ihrem Klassenlehrer Stefan Völker das Thema "Weimarer Republik" einmal anders aufbereitet: Nach dem Motto "was man sich selbst erarbeitet mehr...


Informationen

Organigramm_GBS Infoblatt_Verkursung_D_M_E_Stand_April_2016.pdf Info-Flyer der GBS Informationen für Eltern der Klassen 4 Schulprogramm 2015 Wahlpflichtunterricht - Entscheidungshilfe mehr...

Das Archiv der GBS

logo-archiv
Wir haben auf www.gbsarchiv.info ein Online-Archiv der Bilder und Texte der vergangenen Jahre eingerichtet.
Hier kann man stöbern, suchen und finden. Und sich wundern, wie schnell die Zeit vergangen ist...

Einkauf und GBS-Spende verbinden!

schulengel-logo rgb




Beim Online-Einkauf können Sie die GBS unterstützen.
Wie? Das sehen Sie hier.

PuSch-Workshop 11. - 14. Juli 2016

PuSch-Workshop2016-01

Mit Teamgeist in die Zukunft!
Im Rahmen der jährlichen Projektwoche an der GBS fand ein besonderes Highlight für die zukünftigen PuSch-Schüler statt.
PuSch (Praktikum und Schule) ist eine Fördermaßnahme, die zielgerichtet auf den Übergang in die Berufswelt vorbereite. Dies bedeutet konkret, dass die Schüler an drei Tagen der Woche die Schule besuchen und an zwei Tagen ein Jahrespraktikum absolvieren.
Seit dem vergangenen Schuljahr hat die GBS eigens eine PuSch Klasse im Jahrgang 9 eingerichtet. Um die Teambildung zu fördern, nahmen die neuen PuSch Schüler, die aus den verschiedenen 8. Klassen kommen,  jetzt an einem dreitägigen Sozialkompetenztraining teil.
Im Naturfreundehaus in Rodenbach lösten sie unter professioneller Anleitung mit viel Freude und großem Erfolg die Ihnen gestellten Aufgaben aus dem Bereich der Erlebnispädagogik und Teambildung. Betreut und angeleitet wurden die Schülerinnen und Schüler dabei von Annett Kramer (Kramer Concepts), von der Schulsozialarbeit (Dagmar Georg) sowie ihren zukünftigen Lehrern Verena Desch, Jenne Hochgürtel und André Bürkle.
In der Abschlussbesprechung waren sich die Schüler schnell einig, zu einem guten Team zusammen gewachsen zu sein. Repräsentativ hierfür wählten sie einstimmig das angefügte Bild, da es ihrer Auffassung nach die Freude und das neu gewonnene Wir-Gefühl  am besten dokumentiert.
Das dreitägige Kompaktseminar und weitere Zusatzveranstaltungen für die PuSch-Klasse werden der GBS ermöglicht durch eine Spende des Lions-Clubs Main-Kinzig Continental.

Bericht von Jenne Hochgürtel